Zum Hauptinhalt springen

Ideen brauchen Raum

Für den planenden Baumeister sind nicht nur die kreative Umsetzung und technische Abwicklung von Bedeutung, sondern auch das gesamte Umfeld eines Projektes.

Objektsicherheits-Prüfung oder "Das Pickerl für ihr Haus"

Als Eigentümer eines Hauses oder einer Liegschaft ist man dafür verantwortlich, dass vom Eigentum keine Gefahr für die Sicherheit von Personen ausgeht. Die Sicherheitsüberprüfung für ihr Eigentum ist unsere Aufgabe!

 

Die "Objektsicherheitsprüfungen für Wohngebäude" (ÖNORM B 1300) bietet für Eigentümer von Wohngebäuden und Liegenschaften bzw. deren Verwaltungen einen praxisorientierten und strukturierten Leitfaden zur Erfüllung der umfangreichen Prüfpflichten.

Pflichten, die Leben schützen und im Schadensfall zur Klärung der Haftungsfrage beitragen können. Interessant wird das Thema dann, wenn ein Schaden geschieht, der vermeidbar gewesen wäre. Gefahrenpotentiale gibt es viele, wie beispielsweise beschädtigte Handläufe in Stiegenhäusern, defekte Feuerlöscher, gesprungene Glasscheiben, lockere Dachziegel um nur einige zu nennen.
Durch Objektsicherheitsüberprüfungen lassen sich solche Gefahrenquellen und andere baulichen Mängel rechtzeitig erkennen oder vielleicht sogar verhindern.

Als Mitglied im Verein P-B-S (Planen-Bauen-Sicherheit) und den damit verbundenen Erfahrungen und das Fachwissen der einzelnen Mitglieder ist höchste Qualität bei den Objektsicherheitsüberprüfungen garantiert.
Natürlich führen wir auch „Objektsicherheitsprüfungen für Nicht-Wohngebäude“ (ÖNORM B 1301) durch.

KONTAKT
BM DI (FH) Christian Wurzinger
0316 / 81 67 59 - 20 oder 0664 / 543 01 95
christian.wurzinger@altundneu.com